Wege in den Schmerz und aus dem Schmerz heraus -

Quelle: Fibromyalgiesyndrom - Erstinformation 2008 - DFV e.V.    - Dr. Weiss

 

Stufe 6: Resignation

 

Die zeitlich dargestellte Abfolge1-5 spielt sich im Leben eines FMS-Patienten vielfältig verwoben, gleichzeitig und daher undurchschaubar ab. Nahezu alle Störungsbilder sind miteinander vernetzt, beeinflussen und verstärken sich gegenseitig. Ein FMS-Betroffener ist in einem Netz von Teufelskreisen verstrickt, in dem es kaum ein Entrinnen zu scheinen gibt und Resignation die Folge ist. Doch der Prozess der Chronifizierung ist keineswegs eine Sackgasse, daher sind viel Mühe, Ausdauer, Unterstützung und multmodale Therapiekonzepte von Nöten. 

 

 

Fortlaufende Gruppenangebote sind nur als Ganzes buchbar:

 

Achtsamkeit und Stressabbau (6-tlg - 2h))

 - neuer Beginn Montag, 24.09.2018 um 19:30

72,00 gesamt / Gruppe

25,00 pro Abend / einzeln

Anmeldung ab sofort möglich

 

Gesprächskreis (2) -

(6-10tlg - 3h)

Kinder der Kriegskinder         

15,00 pro Abend / Gruppe

20,00 pro Stunde / einzeln

 - aktuell nur Einzelberatung jederzeit möglich

 

 

Fibromyalgie? - Was tun? (6-tlg)

- aktuell nur Einzelberatung

jederzeit möglich

 

_________________________

 

Vorträge:

 

Wir Kinder der Kriegskinder

aktuell keine

 

Scham, ein Tabu

13. Februar 2019, 20:00 Uhr Gemeindesaal der evangelischen Petrigemeinde in Baldham

 

Chronische Schmerzen

Termine noch offen


Der Jakobsweg von Bayern bis Santiago de Compostela

Impressionen vom Weg -

ab sofort buchbar für Gemeinden und Einkehrtage


Ein kleiner Einblick in die sechsjährige Reise in Etappen bekommen Sie bei der 'Langen Nacht der Bildung' am 21.09.2018 im Kloster Zinnerberg

 

_________________________